Moderatoren - Ansager - Conferenciers

Moderatoren - Ansager - Conferenciers
buchen Sie bei der Int. Künstleragentur
Alfred Herath in Bayreuth

 
Eine gute Moderation ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Veranstaltung.
Humor, Spontanität, Fachwissen und stets seriös...
Moderation muss begeistern.

Möchten Sie mehr über die nachfolgend genannten Moderatorinnen und Moderatoren wissen oder haben eine Buchungsanfrage?

Rufen Sie uns doch einfach an:

0921 - 30 80 6

 

oder klicken Sie hier auf das Kontaktformular:

A B C D E      


Birgit von Bentzel

Sabine Buchmeier
Nina Eichinger
Gunther Emmerlich

Sabine Buchmeier  

Sabine Buchmeier 

 

Menschen unterhalten, dabei die richtigen Worte finden und diese gekonnt einsetzen.
Die Kunst der Moderation.
Die Moderation von Sendungen für Radio und Fernsehen ist für Sabine Buchmeier seit Jahren Berufung, Freude und Herausforderung. Ein Ziel das sie seit Jahren konsequent verfolgt und das mit einem Volontariat beim Rundfunk 1991 begann. Sie absolvierte mehrere Sprechausbildungen bei Friederike Müller, Hans-Müller-Trenck und Michael Rossié in München. Dazu kamen Moderationsseminare bei Ad Roland in Hilversum oder dem BCI in Nürnberg.
Nach erfolgreichen Abschluss ihres Volontariats wechselte die gebürtige Münchnerin, 1993 als Moderatorin zu einem "echt" Münchner Sender: Radio Arabella. Bis 2009 war ich dort zur "Prime Time" im Tagesprogramm auf Sendung und hatte vor allem am Vormittag ihren Stammplatz.
Neben der Arbeit für Rundfunksender arbeitet und moderiert sie auch für diverse Produktionen vor der Kamera im Studio und vor Ort. Sich spontan und flexibel auf neue Ereignisse, Situationen und Interviewgäste einzulassen, dabei immer aktiv das Gespräch führen... dies sind die spannenden Herausforderungen für sie als Moderatorin.
Öffentliche Events, Galas, Messen, Produktpräsentationen und Modenschauen moderiert Sabine Buchmeier seit Jahren vor großem Publikum.

Nina Eichinger

Nina Eichinger

WERDEGANG

1988 – 2000 Munich International School, Starnberg (Abschluss International Baccalaureate)
2001 Hollywood Acting, Los Angeles
2001 Abgeschlossener Intensiv Schauspielkurs und Kameratraining
2002 – 2003 Hauptstudium Umweltwissenschaften, Nebenfach Kommunikationswissenschaften, University of San Diego CA., USA
2003 – 2005 Weiterführung des Studiums der internationalen Kommunikations- wissenschaft, Franklin College Switzerland, Lugano
2004 Hubert Burda Media, München, Praktikum im Bereich Marketing und Communications / Cooperate
2005 Auslandssemester School Of Field Studies, Australien (Regenwald Ökologie)
2005 Abschluss B.A. in Internationaler Kommunikationswissenschaft Spezialisierung: Journalismus / Umweltwissenschaften
2006 Spiegel TV, Hamburg, Praktikum im Bereich Reportagen und Dokumentation
2006 Bayerischer Rundfunk (BR) München, Hospitanz bei Bayern 2 in den Redaktionen Familie und Kinderfunk, freie Mitarbeiterin beim Kinderfunk, Radio Mikro
2006 Österreichischer Rundfunk (ORF), Wien, Praktikum bei Treffpunkt Kultur

TV-MODERATIONEN
1993 – 1995 ZDF Stars for Children
2007 – 2009 MTV Brand: Neu
2007 – 2009 MTV TRL
2008 – 2010 RTL Deutschland sucht den Superstar, Jurymitglied
2011
MDR Zeit ist Geld, mit Jahn Hahn und Achim Winter
2011 – 2012 BR Mia san Mia
2011 – 2012 ZDF Ich schenk‘ Dir Deinen Star
2012
ZDF Domingos Olympische Gala
2012
ZDF Salzburger Festspiele – La Bohème
seit 2012  - ZDF ECHO – Klassik
2013
ZDF Opernpremiere „AIDA“ aus der Arena in Verona
2013
ZDF Alle Jahre wieder – Weihnachten mit dem Bundespräsidenten
2014
BR Bayerische Filmpreis 2013

 

FILMOGRAPHIE
2001
Kino Knallharte Jungs, Nebenrolle, Regie: Granz Henmann
2008
Kino Baader Meinhof Komplex, Nebenrolle, Regie: Uli Edel
2009
Pro7 Tod aus der Tiefe, Nebenrolle
2009
Kino Die Superbullen, Nebenrolle, Regie: Gernot Roll
2010
ZDF Zwei Ärzte und die Liebe (Inga Lindström), Nebenrolle
2011
Kino Die drei Musketiere, Nebenrolle
2012
Kino Schutzengel, Nebenrolle, Regie: Till Schweiger

INTERNET-TV
2007
TRND.TV TRND Blog
seit 2011
Cinestar.de Stars – Das Online Kinomagazin
TESTIMONIALS
2010
Das Gesicht der Garnier Werbekampagne Fructis-Schaden-Reparatur


SOZIALE PROJEKTE
seit 2000 Artists for Kids
SPRACHEN Englisch (native speaker), Italienisch (Grundkenntnisse)

 

F G H      


Birgit Fehst

Nicole Frölich

Simon Gincberg
Juana Gomez
Bernd Händel
Waldemar Hartmann
Dieter-Thomas Heck
Christian Höreth
Ursula Heller

Birgit Fehst

Birgit Fehst

 

Birgit Fehst ist graduierte Sprachwissenschaftlerin und Psychologin, ausgebildet in Deutschland, Frankreich, den USA, Schweden und Holland. Sie arbeitet seit 1993 sehr erfolgreich als Live-Moderatorin und beim Fernsehen, wo sie u.a. für Einstein.TV das Ressort Technologie auf Deutsch und Englisch präsentiert hat. Außerdem ist sie seit über 16 Jahren in der Männerdomäne „Auto“ („fun and drive“) mit einem eigenen Format regelmäßig auf tv.B zu sehen.

Nicole Frölich

Nicole Frölich

WERDEGANG
2005 Abitur
2006 – 2008 Journalismus Studium, Barcelona – Spanien
2008 Auslandsjahr University of California, Berkley USA
2010 Abschluss Journalismus Studium, Berlin
2008 – 2011 Praktika u.a. bei NBC - Los Angeles, BBC - London, Televisión Española - Barcelona, RTL in Berlin
2011 – 2012 Volontariat Produktionsfirma South & Browse
seit 2012 Moderatorin, Nachrichtenredakteurin und Producerin Deutsche Welle

TV - MODERATIONEN
2012 Deutsche Welle Musikmagazin PopXport - Moderation in Englisch und Spanisch
seit 2012 Deutsche Welle Reisemagazin „Hin & Weg“ - Moderation in Deutsch, Englisch und Spanisch

SPRACHEN
Spanisch, Katalanisch, Englisch, Französisch (Grundkenntnisse), Holländisch (Grundkenntnisse)

Simon Gincberg

Simon Gincberg

WERDEGANG
2006 Abitur
2008 – 2012 Studium in International Marketing,
Fontys International Business School, Niederlande
2010 Werkstudent im Geschäftskundenmarketing Vodafone Deutschland, Düsseldorf
2010 Praktikant im Bereich Marketing & Communications, L’Oréal Deutschland, Düsseldorf
2011 Auslandssemester Business Administration, Lingnan University, Hong Kong
2012 Abschluss Bachelor of Commerce (B.Comm.) in International Marketing
2012 – 2013 Masterstudium in Business & Management, University of Plymouth, England
2013 Abschluss Master of Science in Business & Management

MODERATIONEN
2007 Moderation verschiedener Promotion Aktivitäten für IKEA Deutschland, Neuss
2009 Eröffnung drittes Kreativhaus Deutschlands „V16“, Mönchengladbach
seit 2009 Till & Phil’s Comedy Stage (monatliche Comedyveranstaltung)
2010 Kongress für Ganztagsschulen, Mönchengladbach
2010 Conhit IT-Messe für Vodafone Deutschland, Berlin
2010 Comedypark im Warsteiner Hockey Park, Mönchengladbach
2010 Nationaltagung L’Oréal Professionnel, Düsseldorf
2010 Poetry Weihnachtsshow für LiveatWork, Mönchengladbach
2011 Lantern Festival, Tuen Mun (Hong Kong)
2011 „International Farewell Night“ an der Lingnan University, Hong Kong
2011 Präsentationsschulung der Fontys University of Applied Sciences, Niederlande
2012 Charity Gala „Benefiz for Kids“, Aschaffenburg
2013 Laudator für Loreen (ESC Siegerin 2012) beim Radio Regenbogen Award, Europapark Rust
2013 Casting ALLSTARS, Grefrath

FILMOGRAPHIE
2010 Kinospot die Sparkasse „Starpac X-Tension Paket“, Hauptdarsteller
2013 Social Media Spots für die Deutsche Telekom, Moderation
2013 Werbespot für die Deutsche Telekom & Lufthansa, Testimonial
SYNCHRONSPRECHER
2008 Kinospot zu Akquisition von Auszubildenden der Stadtsparkasse Mönchengladbach
2008 – 2009 Diverse Sprachaufnahmen für verschiedene Museen und Exponante
seit 2011 Diverse Sprachaufnahmen für Mood-Videos der Digitalagentur Recordbay

SPRACHEN
Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch, Schwedisch

Ursula Heller 

Ursula Heller

 

Ursula Heller studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Freiburg/Breisgau, in Cambridge/Großbritannien und machte ihren Magisterabschluss an der LMU in München. Sie arbeitet als Fernsehjournalistin für das Bayerische Fernsehen und die ARD. Unter anderem moderierte sie das „Rundschau Magazin“ im Bayerischen Fernsehen und das Wissenschaftsmagazin „W wie Wissen“ in der ARD. Aktuell moderiert sie im Bayerischen Fernsehen den Polittalk „Münchner Runde“ und das Neue Politmagazin „Kontrovers“ sowie in der ARD das politische Wissensmagazin „Brain“
Kompetente Moderation bringt ihre Veranstaltung zum Erfolg!

 

I J K L      

 

Wolfram Kons
Dieter Kürten
Wolfgang Leikermoser

Stephan Lehmann 

Wolfram Kons

Wolfram Kons

 

WERDEGANG
Ausbildung Abgeschlossenes Jura-Studium
Abgeschlossenes Journalistisches Volontariat
1983 – 1985 Reporter SWF Radio / Radio Luxemburg
1986 – 1987 Reporter BR Radio / Radio Luxemburg
1987 – 1991 Moderator Radio Gong 2000 München
1990 Autor für WDR
1994 – 2006 Autor von Reisereportagen für DIE WELT

TV-MODERATIONEN
1990 RTL Korrespondent für das RTL-Frühmagazin in Moskau
1991 – 2013 RTL Moderator/Leitd. Redakteur der RTL- Morgenmagazine „Punkt6“, „Punkt7“ und „Punkt9“
1993 – 1994 DW-TV Standpunkte, Polit-Magazin
1993 – 1994 RTL2 Werbetrommel
seit 1996 RTL 24stündiger RTL-Spendenmarathon, Gesamtleiter
sportliche Höhepunkte für einen guten Zweck: Gipfelsturm zum Matterhorn, New Work Marathon
1998 RTL Perfect Day, Gameshow
1998 – 2009 RTL Domino-Day, Co-Moderation
2004 n-tv Endlich Nichtraucher, Produzent und Moderator
2005 Jubiläum 10. RTL-Spendenmarathon
2008 RTL 1 gegen 100, tägliche Gameshow
2010 RTL Jubiläum 15. RTL Spendenmarathon
2011 20jähriges Dienstjubiläum RTL
2012 n-tv Kunst-Dokumentation über Gerhard Richter
2013 RTL TV Duell - Countdown + Analyse
seit 2013 RTL Moderator/Leitd. Redakteur des RTL- Morgenmagazins „Guten Morgen Deutschland“
2013 RTL sonntags.live

SONSTIGES
2004 Verdienstmedaille des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (für sein Engagement beim RTL-Spendenmarathon)
2004 Guinness Weltrekord mit dem RTL ChariTree
2005 Kommunikationsdirektor RTL
2005 Organisation der Tsunami-Hilfe für RTL, RTL2, SuperRTL, n-tv und VOX
2005 Neuer Guinness Weltrekord mit dem RTL ChariTree
2005 Verleihung des Eyes & Ears Awards in der Kategorie Best Social Campaign für den RTL ChariTree
2006 3. Guinness Weltrekord mit dem RTL ChariTree
2009 Preisträger Hope Award (für seinen nachhaltigen Einsatz für Kinder in Deutschland und aller Welt)
2010 Preisträger „United Kids Foundadtions-Award“, „Laureus Medien-Wohltätigkeitspres“
2012 Preisträger „Courage Orden“ verliehen durch den HCV Bürstadt,
„Melvin Fellow“-Award“ (Auszeichnung des deutschen Lion Clubs)
2012 Synchronsprecher „Ice Age4 – Voll verschoben“ als Piratendachs Gupta
2012 Preisträger fit-4-future Award
2012 Preisträger KIND-Award
2013 „Eyes & Ears Award“ in der Kategorie „Best Social Campaign“
heute Wolfram Kons bietet Coaching für Führungskräfte im Bereich Medienauftritte an

SPRACHEN
Englisch

Stephan Lehmann 

Stephan Lehmann

 

Wer kennt ihn nicht, den immer humorvollen Moderator aus dem Radio. Sein Sender: BAYERN 1 beim Bayerischen Rundfunk.
Oder als Stadionsprecher des FC Bayern München. Niemand sagt es besser: „TOOOOOOR FÜR DEN FC BAYERN!!!“ oder „DANKE!!!“ – „BITTE!!!“.

Stephan Lehmann ein versierter Sprecher. Wir empfehlen ihn gerne als Moderator Ihrer Galaveranstaltung, Tagung und Diskussionsrunde, wo er seinen Humor und Schalk mit viel Verstand einsetzt.

 

M N O P      

 

Motsi Mabuse
Matthias Matuschik

Hans Meiser
Doris Melchner
Katrin Müller-Hohenstein
Thomas Ohrner
Enrico de Paruta
Ulli Potofski 

Sabine Peper 
Jasmin Pour

Motsi Mabuse

Motsi Mabuse

 

TANZEN
1998 Tanzpartner Khutso Khunou
1998 Südafrikanische Vizemeisterin
1999 Tanzpartner Quintus Jansen
2000 Tanzpartner Timo Kulczak
2003 – 2008 Deutsche Meisterschaft S-Latein - Finalistin
2006 – 2006 Deutsche Vizemeisterin S-Latein
2009 / 2010 Landesmeisterin Baden-Württemberg
2009 / 2010 World Cup Latein - Finalistin
2009 Europameisterschaft S-Latein - Finalistin
2009 Weltmeisterschaft S-Latein - Semifinale
2009 Finalistin bei vielen Weltranglistenturnieren
2009 German Open - Finalistin
2009 Grand Slam - Finalistin
2009 – 2010 Deutsche Meisterin S-Latein
seit 2011 Tanzpartner Evgenij Voznyuk
2011 Blackpool Risingstar - Finalistin
2011 Worldcup - Finalistin
2012 Europameisterschaft - Semifinale
2012 International Turnier - Semifinale
2013 Deutsche Meisterin Professionals Latein

TV-MODERATIONEN
seit 2007 SWR Kaffee oder Tee, Expertin in Sachen Tanzsport
2007 + 2010 RTL Let’s Dance, Teilnahme als Profitänzerin
2010 ARD Reporterin bei der Fußball WM, Südafrika
seit 2011 RTL Let’s Dance, Jurymitglied
2011 SWR Goldstadtpokal 2011, Co-Moderation
2011 MDR Zeit ist Geld, Co-Moderation
2011 RTL Das Supertalent, Jurymitglied

PROJEKTE
2012 – 2013 Botschafterin des Deutsch-Südafrikanischen Jahres der Wissenschaft
seit 2013 Lesebotschafterin der „Stiftung Lesen“

SPRACHEN
Deutsch, Englisch (native speaker), Afrikaans, Setswana

Doris Melchner

Doris Melchner

 

Eintrag in Bearbeitung

 

 

Jasmin Pour

Jasmin Pour

 

WERDEGANG
1997 Abitur
seit 2001 Sprecherziehung und Schauspielunterricht
seit 2001 Sprecherin für Rundfunk, Fernsehen und Werbung u.a. für Die Bahn, Rapps, Karstadt, Garnier
2007 Abschluss des Magister-Studiums der Kunstgeschichte, Germanistik und Anglistik an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität
Okt. 2007 - März 2008 Elternzeit
2008 Moderationstraining WDR Fernsehen


TV-MODERATION
2004 – 2005 ARD Vor Acht im Ersten
2006 hr hrMaintower, Reporterin
2008 WDR Roter Teppich der 1LIVE Krone

INTERNET-TV
2011 – 2012 evidero.de Journalistisches Internetportal
HÖRFUNK
seit 2001 hr XXL und YOU FM, Station Voice, Redaktion, Reporterin, auch für andere
ARD – Wellen (hr1, hr2 Kinderradio Domino, hr3, SWR3, NJOY, Jump)
2001 – 2007 YOU FM Moderation: Der Vormittag in YOU FM
2007 – 2009 1LIVE Moderation der eigenen Sendung 1LIVE Pour
seit 2009 hr3 hr3-life
2014 hr3 hr3 Extra

SPRACHEN
Englisch (native speaker), Französisch

 

Q R S T U V      

 

Raúl Richter
Gerd Rubenbauer
Sabine Sauer
Max Schautzer
Frank Schmidt (Franklin)
Werner Schmidtbauer
Birgit Schrowange
Florian Silbereisen
Sandra Thier
Jerry Tönjes
Canan Semel

Hakan Turan 

Raúl Richter

Raúl Richter

WERDEGANG
2005 – 2007 Schauspielausbildung bei Michael Gräwe, Berlin
2006 – 2007 Special Coaching mit Christian Kupfer
seit 2008 Coaching bei Nina Klaasen, Uta Prelle
seit 2010 Coaching bei Sigrid Anderson (die Tankstelle)
2010 Berlin Masterclass Bernard Hiller
2011 L.A. Masterclass Bernard Hiller

FILMOGRAPHIE
seit 2007 RTL Gute Zeiten Schlechte Zeiten
2009 Web DIE SOAP DEINER WAHL
2010 RTL Alarm für Cobra 11
2010 Trailer Der Hellseher vom Potsdamer Platz
2011 Theater Das Mädchen aus dem Fahrstuhl
2011 RTL Countdown-Schulmädchen
2013 ZDF SOKO 5113

TV MODERATIONEN
2013 RTL Deutschland sucht den Superstar, mit Nazan Eckes

SYNCHRON
Lem in „Planet 51“, Ryan Miller in „Alvin und die Chipmunks 2“, Luke in „Wenn die Liebe so einfach wäre“, Sam
Allen „Desperate Housewives“, Eusebios in „Kampf der Titanen“, Banshee in „X-Men: Erste Entscheidung“, Albert
Narracott in „Gefährten“, Marius Pontmercy in „Les Misérables“, Josh Hutcherson in „Epic – Verborgenes Königreich“.


SOZIALE PROJEKTE
DU HAST DIE MACHT gemeinnützige Medien-Initiative, die seit 2010 von der Robert Bosch Stiftung gefördert und von der UFA Film und TV Produktion GmbH produziert wird.
seit 2013 Botschafter SOS-Kinderdörfer

AUSZEICHNUNGEN
2011 German Soap Award als Bester Soap-Darsteller

SPRACHEN
Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)

Frank Schmidt (Fränklin)

Frank Schmidt (Franklin)

WERDEGANG
1991 Ken – Brooke-Preis (für die publikumswirksamste Zauber-Darbietung)
1994 Weltmeistertitel Grand Prix of Magic, Japan

TV-MODERATION
1994 – 1997 RTL Team Disney
1997 RTL2 Heart Attack
1998 – 2000 RTL Die 100.000 Mark Show, mit 23 Jahren der jüngste Moderator einer Samstagsabend Prime Show
1999 – 2000 RTL2 Lucky Letters
2000 Wechsel zu SAT.1
2000 – 2004 SAT.1 Franklin – deine Chance um 11, Talkshow
2001 SAT.1 Wer heiratet den Millionär
2001 SAT.1 SAG JA – Willkommen zu Deiner Hochzeit
2002 SAT.1 Miss Germany 2002-Das Finale
2002 SAT.1 Post für dich – Im Auftrag des Herzens, Dating Show
2005 – 2006 ARD Ausgetrickst – die unglaubliche Show
2007 ARD Wunschzeit – deine Wünsche werden wahr

BLUEPRINT PRODUCTIONS GMBH
2002 – heute Gründung Blueprint Productions GmbH,
Produktion von Show und Entwicklung eigener Formate
ARD Ausgetrickst – Die unglaubliche Show
VOX Schneller als die Polizei erlaubt
RTL Mitten im Leben
PRO7 We are family
VOX Zoll im Einsatz
WDR Die größten Magier der Welt
WDR Im Namen des Schwachsinns
STV X-Treme Talk, Schweden
STV Street Talk, Schweden
Rai Uno Ma chi sei mandrake, Co-Produktion mit Endemol Italia
SAT.1 Auf Brautschau im Ausland
RTL II Die Zollfahnder-Hart an der Grenze
RTL II Zugriff – Jede Sekunde zählt
RTL II Die Autoeintreiber
SAT.1 Tierretter im Einsatz

SPRACHEN
Englisch

Birgit Schrowange

Birgit Schrowange

WERDEGANG
Ausbildung Rechtsanwalts- und Notargehilfin
1978 – 1983 Redaktionsassistentin beim WDR
parallel Sprecherziehung und Schauspielunterricht

TV-MODERATIONEN
1981 – 1982 WDR Moderatorin des WDR Schulfernsehprogramms
1983 – 1994 ZDF Fernsehansagerin, Programm-Moderatorin
1983 – 1984 WDR Aktuelle Stunde, Infomagazin
1984 – 1985 ZDF eigene wöchentliche Talkshow „Wiedersehen macht Freude“ im Nachmittagsprogramm
1994 ARD Moderation der 14tägigen deutschen Schlagerparade, ausgestrahlt in den Dritten Programmen
seit 1994 RTL Moderation von „EXTRA“, dem erfolgreichsten wöchentlichem Magazin im deutschen Fernsehen
1995 – 2003 RTL Moderation des wöchentlichen Lifestyle Magazins „Life! Die Lust zu leben“, Spezialinterview u. a. mit Elton John, Bryan Adams, Kevin Costner, Spice Girls, Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder
1998 RTL Moderation von zwei großen Showspecials „Hans Klok – Magie für das nächste Jahrtausend“
1998 – 2000 RTL Life! Total verrückt, Unterhaltungssendung mit versteckter Kamera
1998 – 2009 RTL Life! Dumm gelaufen, mit Hans Meiser
2010 – 2011 RTL Life! Dumm gelaufen, mit Dirk Bach
2012 RTL Life! Dumm gelaufen, mit Atze Schröder
Moderation von diversen EXTRA-Specials, u.a.
Exklusiv-Interview mit Monica Lewinsky, zu Gast bei der Auswandererfamilie „Die Reimanns“, Exklusiv-Interview mit Natascha Kampusch, Special anlässlich des Mauerfalls vor 20 Jahren, mit Peter Kloeppel Special, mit Formel 1-Moderator Florian
König, zu Gast bei den Dschungelstars, „Scheidungskind! Wenn aus Eltern Feinde werden.“

FILMOGRAPHIE
1987 – 1994 ZDF Ein Fall für Zwei, diverse Nebenrollen
1998 ARD Klinik unter Palmen, Episodenhauptrolle

SONSTIGES
2008 Preisträgerin Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (für das Engagement für sozial benachteiligte Kinder)
2014 Lesebotschafterin der „Stiftung Lesen“
2014 Preisträgerin des Kaiser-Augustus-Ordens für soziales Engagement

TESTIMONIALS
seit 2010 Markenbotschafterin für ADLER
seit 2013 Markenbotschafterin für ADONIA Europe

VERÖFFENTLICHUNGEN
1998 So viel Lust zu leben – Meine Geschichte

SPRACHEN
Englisch

Sandra Thier

Sandra Thier

 
WERDEGANG
1997 Abitur
1997 – 2002 Studium Publizistik-, Kommunikations-, Theater- u. Medienwissenschaft, Wien
1997 – 2003 ORF, div. Ausbildungen u.a. zur Journalistin, TV-Realisatorin sowie Moderatorin
2000 – 2004 FH – Kommunikationswirtschaft – Abschluss Magistra, Wien
2005 – 2010 Sprecherziehung bei Lia Koenig

TV-MODERATIONEN
2003 – 2014 RTL II / ATV „RTL II News“, „ATV Aktuell“
2004 ATV „ATV Plus Life“, Magazin und Talk
2004 ATV „Ferrero gegen Fischer – Österreich sucht den Präsidenten“, Polittalk
2005 RTL II „Showbiz Weekly“ – das Starmagazin
2006 RTL II „Der RTL II Jahresrückblick“
2007 RTL II „The Dome“, Europas größte Musikshow
2007 RTL „Surprise Surprise“, Überraschungsshow mit Oliver Geissen
2007 n-tv „CeBIT Talks“
2009 RTL „Red Bull Air Race“ aus Abu Dhabi, Porto, Budapest, Windsor/Kanada, Barcelona
2010 RTL „Red Bull Air Race“ aus Abu Dhabi, Perth, Rio, NY, Windsor/Kanada, Lausitz
2011 RTL „Willkommen bei Mario Barth“, Gastmoderation der Rubrik „Barth, aber fair“
2011 RTL II „Wunder der Bibel“ – die große Magie Show
2011 – 2013 RTL II „RTL II Spezial – Das Magazin“
seit 2013 BR / Alpha „Faszination Wissen“

TV-REPORTAGEN
2010 RTL / RTL II „Die verlorenen Kinder des Kongo“
2011 RTL / RTL II „Sandra Thier unterwegs: Die Minenkinder von Burkina Faso“
2011 RTL / RTL II „Sandra Thier unterwegs: Die Säureopfer von Bangladesch“
2012 RTL / RTL II „Sandra Thier unterwegs: Die Straßenkinder von Burundi“
2012 RTL / RTL II „Sandra Thier unterwegs: Die Elektroschrottkinder von Ghana“

SONSTIGES
Nominierung TV Preis ROMY, Kategorie: „Shooting-Star des Jahres“
Nominierung „Leading Ladies Award“
Nominierung TV Preis ROMY, Kategorie: „Beste Moderation“
seit 2010 UNICEF Patin
seit 2013 Botschafterin der Steiermark
seit 2013 Mitglied des Beirates von PHINEO
2013 Charity Kalender für den RTL Spendenmarathon

TESTIMONIAL
2012 KULT – Modelabel
2013 Kernöl Dirndl

SPRACHEN
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

Canan Semel 

Canan Semel

 

Canan Semel transportiert Inhalte, bringt Transparenz in Themen, baut Verbindungs-Brücken zwischen Meinungen und Thesen, zwischen Auftraggeber und Publikum.
Kann erläutern, verständlich machen, hinterfragen und selbst trockene Themen mit einer Prise Charme vermitteln.

Moderation von gehobenen Abendver- anstaltungen und Galas, (u.a. für die deutsche Sparkasse, SKF, IHK, DuPont, Schaeffler AG, Maritim-Gruppe), Podiumsdiskussionen, Firmenpräsentationen, Messeauftritten und Modenschauen.

Langjährige Moderatorin beim lokalen Fernsehsendern, Redaktionelle Verantwortung für Themen aus Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft, Medizin und Gesundheit, Freizeit und Soziales.

Leitung und Erarbeitung von Gesprächsrunden und Interviews.

Hakan Turan 

Hakan Turan

 

Kultmoderator "Haxi" Turan gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Radio-Moderatoren Deuschlands. U.a. kennt man ihn als Sprecher bei Antenne Bayern und Antenne Niedersachsen, wo er zum absoluten Hörerliebling aufgestiegen ist.
Zudem ist Hakan Turan erfolgreicher Moderator vieler öffentlicher Veranstaltungen und begeistert hier besonders das junge Publikum.
Der absolute Hit: Hakan Turan als Party-DJ für Ihre Veranstaltung. 
Ob Festzelt, Halle oder Hotelsaal – Betriebsfest, Messe, Feuerwehrfest oder Vereinsjubiläum. Die Discofeten mit Haxi Turan sind Kult.
Wir organisieren für Sie die komplette Produktion und freuen uns auf Ihre Anfrage!

W X Y Z      

 

Jörg Wontorra
Charlotte Würdig

Charlotte Würdig

Charlotte Würdig

WERDEGANG
1998 Abitur
1998 – 2001 BWL Studium mit Schwerpunkt Marketing

TV-MODERATIONEN
2005 – 2006 Pro7 Do it yourself S.O.S.
2006 – 2009 Pro7 Taff
2008 Pro7 Look of love
2008 Pro7 Germany’s Next Topmodel – das Magazin
2008 Pro7 Stars auf Eis
2008 – 2009 Pro7 Popstars – das Finale, Co-Moderation
2009 Pro7 Popstars – das Halbfinale, Co-Moderation
2009 – 2010 Pro7 Germany’s Next Topmodel – das Finale
2009 Pro7 Wipe Out – Heul nicht, lauf!
2009 Pro7 Mascerade: Deutschland verbiegt sich
2009 Pro7 TV Total Stock Car Crash Challenge
2009 TV Norge Chain Reaction Show
2010 Pro7 Popstars
2011 Pro7 Best of Wipe Out – Jetzt geht’s in die Vollen!
2011 Pro7 Extreme
2011 Pro7 taff (Rubrik)„Der Traum den du nie hattest“
2011 Pro7 „Flash! Der größte Moment deines Lebens“
2012 Pro7 Das große Pro 7 Promiboxen, Co-Moderation
seit 2012 Pro7 taff (Rubrik) „Das Double“
2012 Kabel1 Summer Games
2012 Sky Samstag LIVE! – Die Fußballshow, Co-Moderation
2012 Pro7 TV Total Stock Car Crash Challenge
2013 Sat.1 Das große Sat.1 Promiboxen, Co-Moderation
2013 Pro7 TV Total Stock Car Crash Challenge

INTERNET
seit 2013 Youtube Mein Loft
seit 2013 www.month11.de - Online Personal Training

TESTIMONIALS
2008 – 2012 Markenbotschafterin für Massa Fertighaus
seit 2012 Markenbotschafterin HAKLE Feucht

SONSTIGES
seit 2006 Charlotte Würdig engagiert sich als Botschafterin für den Verein Kinderlachen e.V.

SPRACHEN
Englisch, Norwegisch (fließend), Schwedisch, Dänisch, Spanisch (Grundkenntnisse)

 

 

und viele andere Moderatoren aus Rundfunk und Fernsehen

 

Moderatorinnen und Moderatoren
buchen Sie bei der Int. Künstleragentur
Alfred Herath in Bayreuth

 
Die Spezialisten für Events und Veranstaltungen!

 

Wir beraten Sie gerne!
Unsere Erfahrung – Ihr Erfolg

Zur unverbindlichen Buchungsanfrage bitte hier klicken: